Benetzungstropfen Augenbad Feuchte Tücher Pads Kontakt

Eine zarte Berührung bringt natürliche Linderung bei der Augenreinigung

Für die Reinigung stark verklebter Augen wird die Verwendung spezifischer Produkte empfohlen, die den Augenschleim lösen, ohne die Augen zu reizen. Die feuchten Tücher von Acuaiss sind besonders für die Lidreinigung angezeigt.

Bei zu starker Sekretbildung in den Augen ist zunächst eine spezifische Reinigung erforderlich. Häufig ist der Augenschleim ein Hinweis darauf, dass der Tränenfilm nicht ausreichend oder beeinträchtigt ist, weshalb eine übermäßige Sekretabsonderung der Drüsen angeregt wird. Durch das Blinzeln werden die gebildeten Ablagerungen an den Augenrand transportiert und bilden den so genannten Schlafsand. Auch kleine Wunden können entstehen, wenn das Sekret nicht richtig entfernt wird.

Zu starke Sekretbildung kann ein Symptom für eine ansteckende Erkrankung wie Bindehaut- oder Augenlidentzündung sein. Diese Krankheiten treten gehäuft bei Kontaktlinsenträgern auf, vor allem, wenn die Linsen zu lange getragen werden.


Acuaiss-Tücher enthalten Hyaluronsäure und sind besonders für Kontaktlinsenträger angezeigt


Wenn Tücher für die Lidreinigung verwendet werden, muss darauf geachtet werden, dass eine Augenreizung vermieden wird. Daher müssen unbedingt feuchte Tücher wie Acuaissverwendet werden, die vom Auge sehr gut vertragen werden und die unter dermatologischer und ophthalmologischer Kontrolle getestet wurden. Die feuchten Acuaiss -Tücher enthalten Hyaluronsäure, die für Frische, Milde und Feuchtigkeitszufuhr sorgt, sowie natürliche Extrakte aus Ringelblume (mit fungizider, heilender und antibakterieller Wirkung) und Zaubernuss (mit straffender und entzündungshemmender Wirkung auf die Haut). Es sind keine Parabene oder reizende Stoffe enthalten.



Anwendungen

  • Tägliche Reinigung von Lidrand und Lidern, für alle Benutzertypen geeignet, insbesondere für Kontaktlinsenträger.
  • Trockenheit der Lidhaut.
  • Augenmüdigkeit, geschwollene Augen.
  • Reinigung von Krusten, die durch eine Augenlidentzündung, ein Gerstenkorn usw. gebildet werden können.
  • Reinigung vor anderen Behandlungen, nach chirurgischen Eingriffen.
  • Reinigung nach Schlägen aufs Auge.

Anweisungen zur Anwendung

  1. Mit sauberen Händen den Beutel mit dem feuchten Tuch öffnen.
  2. Mehrmals entlang dem Lid und der Wimpern wischen und vorsichtig die abgelagerten Schmutzreste entfernen.
  3. Einen weiteren Beutel öffnen und den Vorgang mit dem anderen Auge wiederholen.

Produktformate

20 feuchte Einwegtücher.





Disop: cuidado de lentes de contacto