Benetzungstropfen Augenbad Feuchte Tücher Pads Kontakt

Benetzungstropfen Acuaiss

Die Benetzungstropfen mit Hyaluronsäure Acuaiss benetzen und befeuchten das Auge und sorgen für eine sofortige Linderung bei einem trockenen oder störenden Gefühl in den Augen.


Für manche Gesten gibt es eine Lösung


Eigenschaften der Hyaluronsäure

Das Natriumhyaluronat ist ein Bestandteil der Augenstruktur, die den Zweck hat, die Tränenflüssigkeit zu stabilisieren, was zu einem angenehmeren Gefühl im Auge und zur einer Verminderung des Trockenheitsgefühls führt.

Die Benetzungstropfen Acuaiss haben viskoelastische Eigenschaften: Wenn das Produkt eingetropft wird, tränt das Auge kaum, da die Tränen dickflüssig werden. Beim Lidschlag verflüssigen sie sich jedoch. Diese Eigenschaft ist der Anwesenheit des Natriumhyaluronats zu verdanken.

Die Hyaluronsäure ist eine natürliche Komponente, die die Tränenflüssigkeit bindet. Dank dieser Eigenschaft kann Acuaiss die Folgen einer verminderten Tränenproduktion ganz oder teilweise ausgleichen. Diese Folgen sind:

  • Trockene Augen (geringe Tränenbildung)
  • Blutunterlaufene Augen
  • Gerötete Augen
  • Störendes Gefühl und Juckreiz nach längerer Computernutzung, Fernsehen oder langem Lesen (müde Augen).


Anwendungen

Die Benetzungstropfen sind besonders unter folgenden Umständen angezeigt:

  • Augen ermüdende Tätigkeiten, wie ein längerer Aufenthalt vor Computer- oder Fernsehbildschirmen, langes Lesen, lange Reisen, Schlafmangel oder Stress, also Aktivitäten, in denen die Lidschlagfrequenz verringert wird.
  • Arbeitsplätze mit Klimaanlage.
  • Umgebungen mit stickiger, verschmutzter Luft.
  • Kontaktlinsenträger.
  • Umstände, unter denen es ratsam ist, die Qualität der Tränenflüssigkeit zu verbessern oder das Gefühl trockener Auge zu bekämpfen.

Anweisungen zur Anwendung

Waschen Sie sich vor Anwendung des Produkts gründlich die Hände.

Tröpfeln Sie bei Auftreten der Symptome ein bis zwei Tropfen in das betroffene Auge und blinzeln Sie wiederholt.

Diese Benetzungslösung dient zur Befeuchtung der Kontaktlinsen während der Tragezeit. Es können auch einige Tropfen vor Einsetzen der Kontaktlinsen angewendet werden.

Die Lösung kann bei Bedarf beliebig oft angewandt werden.



Ergebnisse

  • Stabilisierung des Tränenfilms.
  • Bessere Hornhautbefeuchtung.
  • Geringere Tränenverdunstung.

Diese Ergebnisse führen zur dauerhaften Befeuchtung, Linderung, Frische und Komfort des Auges und verhindern bei Kontaktlinsenträgern, dass die Kontaktlinsen auf der Augenfläche reiben oder diese reizen.


Produktformate





Disop: cuidado de lentes de contacto